Impressum

Redaktion: Jörn Meineke, Ulrike Racz
Texte: Ulrike Racz, Jörn Meineke
Fotos: Ulrike Racz: u-racz@web.de
Gestaltung: www.ars-campus.de

Adresse: Rechtsanwalt Jörn Meineke
Bürgerstr.17, 37073 Göttingen, Telefon: 0551/3035561
Telefax: 0551/42880 E-Mail: kanzlei@j-meineke.de

Zuständige Aufsichtsbehörde, zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig
Bruchtorwall 12, 38100 Braunschweig, Telefon 0531/123 35 0, Telefax 0531/123 35 66
E-Mail: info@rak-braunschweig.de

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO) Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter
www.brak.de/seiten/06.php eingesehen werden.

Inhaltlich Verantwortliche gem. §6 MDStV: Jörn Meineke
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten
Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Haftungsausschluss: Die auf unseren Seiten abrufbaren Beiträge, Gesetze, Urteile und Texte dienen ausschließlich der generellen Information. Eine individuelle Rechtsberatung ist damit nicht verbunden. Weder durch das Lesen, den Download noch sonstige Informationsnutzung/ -vermittlung entsteht ein Mandatsverhältnis mit dem Autor bzw. eine Haftung aus Rat und Auskunft.
Wir erteilen keinen Rechtsrat über das Internet. Der Autor übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit oder für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebots verursacht wurden.
Haftungsansprüche gegen den Autor für den Inhalt dieser Webseiten sind grundsätzlich ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt und die Webseiten in der Bundesrepublik Deutschland abgerufen werden. Bei einem Abruf in anderen Staaten wird die Haftung vollständig ausgeschlossen. Es wird keine Haftung für über das Internet vermittelte Nachrichten oder Informationen übernommen. Dies gilt insbesondere für übermittelte Informationen zur Fristwahrung. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Texte des Autors ist ohne dessen ausdrücklicher Zustimmung nicht gestattet.

Zuletzt wurde diese Seite am 3. Mai 2010 aktualisiert.